Evangelische Kirchengemeinde Buchen

Wachenbuchen und Mittelbuchen

Sommerferienspiele Buchen

Seit vielen Jahren übernehmen wir als Kirchengemeinde stellvertretend für zwei Wochen in den Sommerferien die Ferienspiele der Stadt Maintal und führen sie mit einem Team ehrenamtlicher Jugendlicher und Erwachsener durch, die auch von unserem Sozialpädagogen geschult werden bzw. auch den „Bunten Grundkurs des Kirchenkreises“ als Fortbildung besuchen können. Wir erheben pro Kind und Woche eine Gebühr, um Mittagstisch und Bastelmaterialen anbieten zu können. Natürlich decken sich die Gesamt-Kosten jedoch nicht über den Teilnahmebeitrag. Die Mehrkosten werden für Kinder aus Wachenbuchen von der Stadt Maintal übernommen.

Da unsere Kirchengemeinde über die politische Grenze hinaus fusioniert ist (Mittelbuchen: Stadt Hanau, Wachenbuchen: Stadt Maintal)- und sich die Kinder durch die gemeinsame Schulzeit in der Büchertalschule kennen, partizipieren Kinder von Mittelbuchen schon seit jeher bei uns in den Ferienspielen- auch wenn wir keine Zuschüsse von der Stadt Hanau für diese Plätze erhalten. (Da es eigene städtische Ferienspiele der Stadt Hanau gibt) Wir denken aber, dass die menschliche persönliche Bindung der Kinder und gemeinsame Erlebnisse wichtiger sind als politische Grenzen. Deshalb trägt die Kirchengemeinde Buchen seit jeher die Mehrkosten für die Kinder aus Mittelbuchen.

2020 mussten die Sommerferienspiele aufgrund von Covid19 im gesamten Stadtgebiet ausfallen. Dafür gab es die Ferienspiel-Box  für 20€ pro Box. Wir hoffen, dass wir 2021 wieder Sommerferienspiele anbieten können. Bei Interesse im Team mitzuwirken wenden Sie sich einfach an Christoph Goy (christoph.goy@ekkw.de) oder an unser Gemeindesekretariat. Anmeldeformulare zu den Ferienspielen finden Sie auf der Webseite der Kirchengemeinde.